M.Sc. Sabine Arnold

Psychologin

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Ostring 1, 3.OG

Sie befinden sich hier:

Expertise

Sabine Arnold arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Charité – Universitätsmedizin BerlinCampus Virchow-Klinikum.

Ihr Forschungsgebiet umfasst Essstörungen im Kindes- und Jugendalter. Ihr besonderes Interesse gilt der Erforschung von nicht suizidalem selbstverletzenden Verhalten und Suizidalität bei PatientInnen mit Anorexia und Bulimia nervosa im Jugendalter.

Zudem ist Sabine Arnold Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Fachkunde Verhaltenstherapie). Zurzeit befindet sie sich in Weiterbildung zur DBT-A Therapeutin (Dialektisch behaviorale Therapie für Adoleszente) mit Behandlungsschwerpunkt von emotional-instabilen und suizidalen PatientInnen.

 

Sabine Arnold works as a research associate at the Clinic for Psychiatry, Psychosomatics and Psychotherapy of Childhood and Adolescence, Charité - Universitaetsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum, Germany.

Her area of research includes eating disorders in childhood and adolescence. Her special interest is on non-suicidal self-injury and suicidality in adolescent patients with anorexia and bulimia nervosa.

Further, Sabine Arnold is a registered behavior psychotherapist for children and adolescents. Currently, she is in training for dialectical behavioral therapy for adolescents (DBT-A) with focus on borderline and suicidal patients.


Lebenslauf M.Sc. Sabine Arnold

 Hier finden Sie den Lebenslauf von M.Sc. Sabine Arnold zum Download als PDF:




Vernetzung