Dr. phil. Dipl.-Psych. Charlotte Jaite

Psychologin

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Ostring 1, 3.OG

Sie befinden sich hier:

Expertise

Charlotte Jaite ist seit 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Charité-Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum, tätig. Nach dem Studium der Psychologie an der Philipps-Universität Marburg promovierte sie an der Freien Universität zu Berlin über Psychotherapie bei Essstörungen. Ihr Forschungsschwerpunkt bezieht sich auf die Behandlung und den Verlauf von Essstörungen im Kindes- und Jugendalter.

Außerdem ist Charlotte Jaite Psychologische Psychotherapeutin (VT) und absolviert derzeit die Zusatzausbildung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (VT).

Charlotte Jaite is a research associate at the Department of Child and Adolescent Psychiatry, Psychosomatics and Psychotherapy, Charité-Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum since 2010. She studied psychology at the Philipps-Universität Marburg, Germany, and completed her Ph.D. in psychology at the Freie Universität Berlin, Germany, with the focus on psychotherapy in eating disorders. Her current research concentrates on the treatment and the course of eating disorders in childhood and adolescence.

Furthermore, Charlotte Jaite is a psychological psychotherapist and currently in training as a child and adolescent psychotherapist.


Lebenslauf Dr. phil. Dipl.-Psych. Charlotte Jaite

Hier finden Sie den Lebenslauf von Charlotte Jaite zum Runterladen.




Forschungsprofil


Vernetzung